Vor dem Turnier:

  • Tagesaktueller Schnelltest ist verpflichtend. (Ausgenommen vollständig Geimpfte/Genesene.
  • Eigenwahrnehmung auf evtl. vorhandene Symptome.
  • Körpertemperaturmessung bei Eintritt in die Halle.

    

Aufenthalt in der Halle:

  • Alle anwesenden Personen, die sich außerhalb des Spielfelds bewegen, tragen einen Mund-Nasenschutz und halten die allgemeinen Abstandsregeln ein.
  • Zwischen den Spielen halten sich Spieler*innen auf der Tribüne oder im Freien auf.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist außerhalb des Spielfeldes einzuhalten. Körperkontakt, Abklatschen nach dem Spiel u.ä. soll vermieden werden.
  • Jede Person in der Halle ist verpflichtet, Desinfektionsmittel für den eigenen Bedarf mit sich zu führen und in angemessenem Umfang zu verwenden.
  • Nutzung der Duschen und Umkleidekabinen hat in den entsprechenden Markierungen zu erfolgen, ggf. muss die Nutzung in Etappen erfolgen.
  • Vor und nach der Nutzung sind die Kontaktflächen in Sanitär- und Umkleideräumen mit dem bereitgestellten Mittel zu desinfizieren.

   

Allgemeine Regeln:

  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Infizierten hatten oder die Symptome eines Atemweginfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Sportstätte nicht betreten.
  • Bei Nichteinhaltung der Hygieneregeln kann der Veranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch machen und Spieler/innen der Halle verweisen.

 

Registrierung der Personen:

  • Es wird eine Teilnehmerliste geführt. Die Nachverfolgung ist durch die Mitgliederverwaltung, bzw. Spielberechtigungsnummer gewährleistet.

   

Catering:

  • Es wird ein Catering angeboten, der Verzehr von Speisen ist nur im Freien gestattet.

 

Stand 06.2021

Free Joomla! template by Age Themes